Suchen & Buchen
AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen

Glas & Kultur

     Frauenau - das "Gläserne Herz an der Glasstraße"

Lassen Sie sich verzaubern von der unglaublichen Vielfalt an Glas in Frauenau. In den beiden Mundglashütten "Glashütte Eisch GmbH" und "Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur " werden noch auf klassische Art mundgeblasene Glasunikate hergestellt.

Begleiten Sie Glaskünstler bei ihrer faszinierenden Reise in eine "Welt aus Glas". Ein Blick über die Schulter der Glaskünstler macht deutlich, welch großes handwerkliches Geschick nötig ist, solch gläserne Kostbarkeiten zu schaffen.

Durch Frauenau führt die rund 250 km lange „Glasstraße“, eine der beliebtesten Ferienrouten des Landes. Sie erstreckt sich zwischen Neustadt an der Waldnaab über Bodenmais, Zwiesel, Frauenau, Spiegelau und Grafenau bis in die Dreiflüsse-Stadt Passau.

Glaskunst soweit das Auge reicht ...

Das Glasmuseum Frauenau befindet sich in einer sehr traditionsreichen Glasregion im Bayerischen Wald und präsentiert die Kulturgeschichte des Glases in einer eindrucksvollen Weise. Diese zentrale museale Einrichtung zeigt die Geschichte der bayerisch-böhmischen Glastradition sowie die weltweite Kulturgeschichte des Glases mit einem Sammlerspektrum von der Antike bis in die Gegenwart. Die vielfältige Qualität des Werkstoffes Glas ist gigantisch. Das ehemalige Sägewerk wurde 2005 in der Form eines gläsernen Rondells neu gebaut. Seit 2014 steht das Museum nun unter staatlicher Trägerschaft.

Die seit Herbst 2010 bestehenden Gläsernen Gärten mit 23 einzigartigen Glasskulpturen sind ein wahres Highlight in Frauenau und ein Muss für jeden Glasinteressierten. Künstlern aus Deutschland, Tschechien, Polen, Frankreich, Belgien, Spanien, Italien und Estland präsentieren dort ihre Kunstwerke aus Glas. Die Idee dafür hatte Lothar Nebl († 2012) bereits 1998. Für ihn kam von Anfang an nur Frauenau als Standortmöglichkeit für die Umsetzung in Frage. Der Skulpturenpark bietet seinen Besuchern eine Rückzugs- und Freizeitfläche der besonderen Art. Direkt ab Hotel können Sie barrierefrei die Gläsernen Gärten auf 8 Hektar Fläche bei einer Länge von ca. 3 km, 24 Stunden täglich (nachts wunderschön beleuchtet) in seiner ganzen Pracht genießen.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern

Traditionelles Handwerk hautnah erleben ...

Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur

Die weltweit älteste Glashütte in Familienbesitz: Seit 1568 produziert die Familie in mittlerweile 15. Generation mundgeblasenes, handgefertigte und handveredelte Gläser für Kunden aus aller Welt. Die Manufaktur ist zudem Europas führende Spezialistin für Sonderfertigungen. Neben einer eigenen Glas-Kollektion bietet Poschinger für beinahe jedes „gläserne Problem“ eine Lösung. Alle Produktionsschritte werden von Hand ausgeführt, sodass jedes Glas als Unikat die Hütte verlässt.
Vergrößern
Vergrößern
 

Glashütte Eisch GmbH

In der familiengeführten Glashütte Eisch pflegt man das traditionelle Glashandwerk und kombiniert es mit modernen Techniken zu Top-Produkten wie bspw. der international prämierten Weinglas-Innovation „SensisPlus“. Eisch wurde bereits mehrfach als Partner Nr. 1 des deutschen Fachhandels im Bereich Glas ausgezeichnet und liefert seine Gläser in mehr als 60 Länder weltweit.
Vergrößern
 

Glaskunst Hirtreiter

Drei Generationen meisterlicher Schliff: Die seit 1953 bestehende Werkstätte bietet, mittlerweile in der dritten Meistergraveur-Generation, einzigartige Trinkgläser, Vasen, Lampen und Schmuck aus Glas. Sie finden sicherlich nicht ALLE Facetten dieses unglaublichen Werkstoffes – aber viele und vor allem ganz besondere! Etwas ganz besonderes: Glaskunst Hirtreiter ist Deutschlands wichtigster Anbieter von Glas aus Meisterhand der Glasfachschule Zwiesel.
 

Karl Schmid

Persönlichkeit, Kreativität, Handwerk: Es sind viele Arbeitsschritte notwendig, um aus dem farblosen Rohglas einzigartige Objekte zu fertigen. Die riesigen Glaskörper, der individuell geblasenen Lichtobjekte, erfordern eine hohe glasmacherische Leistung. Karl Schmid, den die Faszination für Glas sein ganzes Leben nicht mehr losgelassen hat, nimmt persönlich während des Arbeitsprozesses die individuelle Farb-, Dekor- und Formgestaltung vor. Somit wird jedes Glasobjekt ein ganz persönliches Unikat.
 

Galerie am Museum: EischART

Direkt neben dem Glasmuseum liegt die Eisch Galerie. Hier sehen Sie Werke von Erwin und Gretl Eisch, sowie wechselnde Verkaufsausstellungen faszinierender Objekte von internationalen Studioglas-KünstlerInnen, die in Zusammenarbeit mit der Glashütte Eisch entstehen.
   

Ausgefallenes & Atemberaubendes

Bildwerk

Das Bild-Werk Frauenau ist ein Forum für Glas und Bildende Kunst, eine Bühne für Musik, Kleinkunst und Fantasie, ein grenzüberschreitender und internationaler Treffpunkt im Bayerischen Wald. Die künstlerische Arbeit mit Glas im Mittelpunkt, dazu kommen Malerei, Druckgrafik, Skulptur in Keramik, Holz und Bronze bis hin zu Mixed Media, Installation, Animationsfilm, Theater oder Gesang. Die Akademie zieht Künstler und Kunstbegeisterte aus vielen Ländern Ost- und Westeuropas und der Welt an.